Anforderungsprofil für private Ermittler

Vorwort


In Deutschland gibt es keine gesetzlich fixierte Berufsordnungfür Detektive, kein besondere Erlaubnispflicht zur Ausübung dieser komplexen Tätigkeit und keinen Berufsbezeichnungsschutz. Dies bedeutet letztendlich: Jeder kann in Deutschland die Bezeichnung "Detektiv" führen und die damit verbundenen Arbeiten ausführen, unabhängig von der beruflichen Bildung, Erfahrung und

persönlichen Eignung. Für die öffentliche Hand ist nur wichtig, dass das Gewerbe gemäß § 14 der GewO zur Anzeige gebracht wird.

Das folgende Anforderungsprofil soll de potentiellen Auftraggeber die Auswahl einer Detektei im Sinnes des Verbrauch erschutzes erleichtern; denn Detektive sind für Privatpersonen, Rechtsanwälte, auch Firmen und Institutionen wichtige Ansprechpartner in Beweisnotfällen bei Zivil- und Strafprozessen sowie außerhalb von Prozessen zur Vorbereitung von Entscheidungen, Schadenabwehr und Durchsetzung von Ordnungskriterien.

Speziell in den Bereichen des Eigentumsschutzes und der Wahrung der Persönlichkeitsrechte werden private Helfer zunehmend in Anspruch genommen. Die Privat- und Wirtschaftsdetektive leisten unter Beachtung der gesetzliche Bestimmungen und den berechtigten Interessen der Auftraggeber durch ihre Aktivitäten (Beobachten, Ermitteln, Recherchieren und gerichts-verwertbare Dokumentieren) und der branchenspezifischen Lösungmöglichkei-ten einen wesentlichen Beitrag zur Abwehr von Angriffen gegen die private Sicherheit als auch auf Rechts- und Wirtschaftsgüter.

Dabei wird durch den individuellen Eigentumsschutz (z. B. Diebstahl, Betrug, Unterschlagung, Untreue, Patentrechtsverstöße, Plagiate) auch erheblicher volkswirtschaftlicher Schaden verhindert, da jeder entgangene Gewinn eines Unternehmens gleichzeitig zu Steuerausfällen führt.

Diese wichtige Aufgabe erfordert von den Detektiven persönliche Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit, berufliche Erfahrung und fachliche Qualifikation vor allem auf dem juristischen, kriminalistischen und psychologischen Gebiet, einschließlich technischer Kenntnisse (z. B. Video-technik, Fotografie). Auch sind ohne kaufmännische Kenntnisse dauerhaft die ordentliche und erfolgreiche Führung einer Detektei nicht gewährleistet.

 

>> PDF-Dokument       >> vollständiger Text (HTML)

Berufsordnung für private Ermittler
Die Anerkennung und die praktische Umsetzung der Berufsordnung für private Ermittler / Detektive gehört zu den Zielen des DDV.  >>Berufsordnung

Rechtsrahmen für private Ermittlungen

Zu den rechtlichen Rahmenbedingungen für private Ermittlungen hat RegD. Haurand eine signifikante Einschätzung vorgenommen.  >> Dokument

Impressum